Direkt zum Hauptbereich

Volle Punktzahl für ALMAS INDUSTRIES – Kunden verleihen Bestnoten für Technik und Support

Wer auf der Suche nach einem bestimmten Produkt oder einem Dienstleister ist, für das beziehungsweise für den es viel Konkurrenz gibt, fragt nicht selten im Freundes- oder Bekanntenkreis nach Empfehlungen. Doch selbst wenn Personen im privaten Umfeld bereits Erfahrungen mit einem Anbieter gemacht haben, ist auch dies nur eine subjektive Einschätzung. Um sich ein größeres Bild von Vor- und Nachteilen eines Artikels oder Services zu machen, bieten Online-Bewertungsportale KundInnen und NutzerInnen die Möglichkeit, ihre Erfahrungen öffentlich mitzuteilen. So können Interessenten Beurteilungen vieler verschiedener Perspektiven lesen und auf Basis dieser leichter eine Kaufentscheidung treffen.

Ein solches Bewertungsportal, das sich auf die Bewertung von Dienstleistern fokussiert hat, ist KennstDuEinen.de. Mit einem eigenen Text sowie durch die Vergabe von bis zu fünf Sternen können NutzerInnen hier die Leistungen verschiedener Dienstleister bewerten. Auch über 110 KundInnen des Sicherheitsunternehmens ALMAS INDUSTRIES haben hier ihre Erfahrungen mit den Produkten und Services des in Mannheim ansässigen und in Europa führenden Dienstleisters für maßgeschneiderte Sicherheitskonzepte und innovative Technikprodukte bewertet. Und mit durchschnittlich 4,9 Sternen kann man zweifelsfrei sagen, dass all diese KundInnen überaus zufriedene KundInnen sind. Lesen Sie in diesem Beitrag, was die Betriebe aus den unterschiedlichsten Branchen besonders an den Sicherheitslösungen der ALMAS INDUSTRIES AG zu schätzen wissen.

Auch im Bereich Sicherheitstechnik bieten Bewertungsportale für Unternehmen eine wichtige Entscheidungshilfe für einen bestimmten Anbieter. Auf KennstDuEinen.de beispielsweise schneidet ALMAS INDUSTRIES hervorragend ab. | Photo by Sincerely Media on Unsplash
Auch im Bereich Sicherheitstechnik bieten Bewertungsportale für Unternehmen eine wichtige Entscheidungshilfe für einen bestimmten Anbieter. Auf KennstDuEinen.de beispielsweise schneidet ALMAS INDUSTRIES hervorragend ab. | Photo by Sincerely Media on Unsplash

Nicht nur mit der Technik machen Kunden von ALMAS INDUSTRIES beste Erfahrungen

Neben biometrischer Zutrittskontrolle, Zeiterfassungssystemen und DOC Defibrillatoren liegt ein besonderer Fokus bei ALMAS INDUSTRIES auf Einbruchschutz. Bestseller sind daher die intelligenten Einbruchmeldeanlagen für den Innen- und vor allem für den Außenbereich. Und vor allem diese wurden in den Kundenrezensionen auf KennstDuEinen.de hochgelobt. Beeindruckend sind vor allem die zahlreichen Berichte von verhinderten oder abgebrochenen Einbruchversuchen, die dank der wegweisenden Sicherheitslösungen von ALMAS INDUSTRIES erfolglos blieben. Einbruchserien, bei denen mit ALMAS-Technik ausgestatte Betriebe als einzige verschont wurden, oder in die Flucht geschlagene Kriminelle, die nicht mit der professionellen Live-Täteransprache der ständig besetzten Notruf- und Serviceleitstelle gerechnet hatten und daraufhin schnell das Weite suchten, sind hier häufig beschriebene Erfolgsgeschichten.

Daneben erhalten aber auch insbesondere Beratung und Betreuung Bestnoten von den überaus zufriedenen Kunden, die in vielen Fällen schon seit mehreren Jahren auf die ausgefeilte Technik von ALMAS INDUSTRIES sowie den herausragenden Support setzen. Die einfache Bedienbarkeit der Geräte und Systeme, die auch für Technik-Laien leicht zu überblicken ist, begeistern die NutzerInnen ebenso.

Sicherheit ist in jeder Branche relevant

Da sich sicherlich so ziemlich jedes Unternehmen vor Einbruch und damit einhergehend vor Diebstahl und Vandalismus schützen möchte, ist der Kundenstamm der ALMAS INDUSTRIES AG auch entsprechend bunt gemischt. Neben den üblichen Verdächtigen, für die eine effektive Einbruchmeldeanlage essenziell ist, wie Apotheken, Schmuckhändler oder generell der Einzelhandel, vertrauen aber auch Entsorgungsfirmen, Friseure, Betriebe im Gastrogewerbe oder (Kranken-)Pflegedienste auf die Sicherheitskonzepte des Mannheimer Unternehmens.

Und wie man aus den Bewertungen herauslesen kann, lohnt sich dieses Vertrauen ausnahmslos: MitarbeiterInnen fühlen sich rundum sicher, und auch wertvolle Güter sowie sensible Daten sind dank der verlässlichen Sicherheitstechnik von ALMAS INDUSTRIES ausgezeichnet geschützt.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Mit RadarSecure sorgt ALMAS INDUSTRIES für herausragende Erkennungspräzision seiner Fernüberwachungslösungen

Mit RadarSecure gehören kostspielige Fehlalarme der Vergangenheit an. Ein effektives Sicherheitsüberwachungssystem schlägt immer Alarm, sobald es auf dem sensiblen Gebiet, das geschützt werden soll, verdächtige Vorgänge registriert. Doch hierbei ist es entscheidend, was genau von dem jeweiligen Überwachungssystem als „verdächtiger Vorgang“ eingestuft wird. Denn auch Tiere, Schatten oder sich bewegendes Gebüsch können je nach Ausführung des Bewegungssensors einen Alarm auslösen. Auf diese Weise kann es zu zahlreichen Fehlalarmen kommen, die Eigentümer nicht nur Nerven, sondern unter Umständen auch viel Geld kosten können. Das international agierende Sicherheitsunternehmen ALMAS INDUSTRIES mit Hauptsitz in Mannheim hat eine innovative Lösung in die Fernüberwachungskonzepte integriert, das mit einer außerordentlich hohen Erkennungsgenauigkeit punktet. Mit RadarSecure werden Fehlalarme bestmöglich vermieden: Unabhängig von Wetter und Sichtverhältnissen werden umweltbedingte Bewegungen nic

Fälle von Vandalismus steigen: Mit Sicherheitstechnik von ALMAS INDUSTRIES ist dies für Unternehmen kein Grund zur Sorge

Vor allem zu Zeiten des Lockdowns waren Menschen im Zuge der Corona-Pandemie dazu gezwungen, sich in ihrer Freizeit alternative Beschäftigungsmöglichkeiten zu suchen, da das öffentliche Leben mit all den Freizeit-, Vergnügungs- und gastronomischen Angeboten stark eingeschränkt, wenn nicht sogar vollkommen lahmgelegt war. Und auch jetzt noch ist allein im Sinne der Vorsicht vieles nicht mehr so wie vor dem Ausbruch des Virus: Optionen des sozialen Zusammenkommens, des Feierns, des Austobens sind massiv reduziert. Vor allem besonders energiegeladene, extrovertierte Personen haben dadurch Schwierigkeiten, ein geeignetes Ventil zu finden, die Energie auch wieder zu entladen. Wie verschiedene Polizeidienststellen aus ganz Deutschland berichten, greifen seit Beginn der Pandemie allen voran Jugendliche immer mehr auf unzulässige Mittel zurück, um Dampf abzulassen: Vertreter aus Industrie und Gewerbe finden derzeit vermehrt zerstörte oder beschädigte Zäune, Fenster, Fassaden oder außen befind

Sensible Daten müssen auch von außen gut geschützt sein – mit Sicherheitstechnik von ALMAS INDUSTRIES sind Serverräume bestens bewacht

Informationen und Daten über MitarbeiterInnen und KundInnen werden heutzutage fast ausschließlich elektronisch abgelegt und gespeichert. Die persönlichen Daten wie Adressen, Geburtsinformationen oder – je nach dem – auch Angaben über den Gesundheitszustand, werden geläufig als „sensible Daten“ bezeichnet. Diese Bezeichnung wird dem Umstand gerecht, dass solche Informationen besonders schützenswert sind. Diesem Umstand wird in der Regel auch Rechnung getragen, indem Unternehmen die sensiblen Daten von Belegschaft und/oder Kundenstamm zumindest auf informationstechnologischem Wege gut schützen: Spezielle Software wehrt Hackerangriffe oder anderen unbefugten Zugriff auf die persönlichen Informationen ab. Was dabei allerdings häufig in Vergessenheit gerät, ist die Tatsache, dass all dieser virtuelle Schutz nicht ausreichend ist, wenn physische Komponenten in Form von Festplatten, Servern etc., auf denen die Daten gespeichert sind, frei zugänglich sind. Vor allem in kleineren und mittelstän